Neues Lernen braucht neue Räume! Vom Klassenzimmer zur LernLandSchaft.

Neues Lernen braucht neue Räume! Vom Klassenzimmer zur LernLandSchaft.

15 Nov 2018, 11:00 - 11:30

Am Stand: 0403
Sprache:
German

Wachsende pädagogische und gesellschaftliche Anforderungen, die an die Schule heute und in Zukunft gestellt werden (bspw. verstärkte Erziehungs- und Betreuungsstrukturen in unseren Grundschulen), erfordern eine mit Weitblick und Offenheit für mögliche pädagogische Erfordernisse gestaltete Schule und daher auch eine Architektur und Ausstattung, die mittel- und langfristige Veränderungen zulässt. Die Schere zwischen Über- und Unterforderung der Schüler geht immer weiter auseinander. Die klassische Situation einer Frontalausrichtung hat längst ausgedient und Schularchitektur sowie die Ausstattung müssen sich den neuen Lehr- und Lernformen anpassen. Nicht umgekehrt! Jeder Schulneubau und jede Sanierung einer Schule ist eine Investition in die Zukunft – auch in die Realisierung neuer Lehr- und Lernmethoden. Das kostet Geld, einen kühlen Kopf und eine gute Planung. Im Praxisforum wird auf die Bedeutung der Partizipation aller Beteiligten am Planungsprozess eingegangen, damit gemeinsam zufriedenstellende Lösungen erarbeitet werden können und beschrieben, welche Bedingungen der Raumgestaltung für ein effektives Lernen gegeben sein müssen. Zur Sicherstellung, dass die Investitionen ins Gebäude auch dem pädagogischen Schulentwicklungsprozess dienen und nicht im Wege stehen, ist die kontinuierliche Synchronisation zwischen pädagogischem Bedarf und bautechnischer Machbarkeit im Rahmen unserer Leistungsphase Plus unerlässlich.

Hinweis: Für Vorträge auf Ausstellerständen kann keine Teilnahmebestätigung ausgegeben werden.

Vortragende

  • Karin Doberer

    RednerIn/RednerInnen

    LernLandSchaft

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.