• 12. - 14.11.2020
  • Design Center Linz

Ist die coronabedingte Digitalisierung gekommen um zu bleiben?

Reed Exhibitions Österreich lässt im digitalen Live-Format „Reed Talk“ diese Frage diskutieren.

Mindset- ist der allgemeine Tenor der Diskussionsteilnehmer. Selbst die hartnäckigsten Digital-Gegner müssen sich mittlerweile eingestehen, dass virtueller Unterricht möglich ist. Aber ist das Ergebnis der Corona-Pandemie die endgültige Digitalisierung des Lehrkörpers? Können Schüler auch weiterhin für das digitale Lernen begeistert werden? Ist die „hybride Schule“ der neue Weg, den unser Bildungssystem so dringend braucht?

Diese und ähnliche Fragen diskutierten unter der Moderation von Mathias Pascottini die ehem. Bildungsministerin Iris Rauskala, der Leiter der IT-Didaktik Abteilung des BMBWF, Martin Bauer, Microsoft-Digitalexperte, Christian Wenzel und Generalsekretärin Ulrike Domany-Funtan von fit4internet.

Die Highlights hat Veranstalter Reed Exhibitions Österreich in einem Video zusammengefasst: