Die Highlights 2016

Themenschwerpunkt Integration: Migration – Asyl – Bildung

Mit vielen Partnern bietet die Interpädagogica 2016 einen breiten Themenschwerpunkt Integration für PädagogInnen aller Altersgruppen und Institutionen. Die PH Niederösterreich stellt am Donnerstag, 10.11. ab 14.00 Uhr ihr umfassendes Angebot mit vielen Beispielen aus der Praxis vor, Zusammen:Österreich stellt Beispiele für gelungene Integration in den Mittelpunkt und bietet auch ausgearbeitete Lernszenarien an. Viele weitere Themen – von der Mehrsprachigkeit bis zur kulturellen Vielfalt – werden präsentiert und diskutiert. Seien Sie dabei und profitieren Sie vom Wissen und von den Erfahrungen der Experten!

Bildquelle: Rawpixel.com / Shutterstock.com

Themenschwerpunkt Schule 2.0 - Digitalisierung

Mit dem Schwerpunkt Schule 2.0 – Digitalisierung und alles was dazu gehört – greift die Interpädagogica 2016 ein zentrales Thema auf. Eltern, LehrerInnen und PädagogInnen sowie Bildungs- und SchulpolitikerInnenn und SchulerhalterInnenn werden umfassende Informationen und ein breiter Überblick über den Einsatz moderner Informationstechnologien in Unterricht und Schule geboten. Von Hard- und Softwarelösungen und IT-Equipment über Schulnetzwerke bis hin zu Social Media im Schulalltag werden zahlreiche Themen rund um die Digitalisierung diskutiert und durchleuchtet.

Bildquelle: Andrey Popov / Shutterstock.com

Bereich „Gesunde Ernährung“

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist grundlegende Voraussetzung für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen. Der Verpflegung in Kinderbetreuungs-Einrichtungen und Schulen kommt deshalb eine bedeutende Rolle zu. Die Interpädagogica 2016 beschäftigt sich im Rahmen der Sonderschau „Gesunde Ernährung“ ausführlich mit diesem Thema.

Bildquelle: FamVeld / Shutterstock.com

Bereich „MiniWorld“

Die „MiniWorld“ ist der spezielle Bereich für die Kleinkindpädagogik. Kinder im vorschulischen Alter entwickeln verstärkt Neugierde und wollen ihre weitere Umgebung erkunden. Im Vorschulalter entdeckt das Kind auch seine Individualität, es wird sich seiner selbst bewusst und selbstständig.

Die Unterstützung der Entwicklung des Kindes ist essenziell; soziale und emotionale Fähigkeiten sollen geschult werden und auf die spätere schulische Laufbahn vorbereitet werden. Die Aussteller des Bereichs bieten maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen speziell für das „frühe Lernen“ an.

Bildquelle: FamVeld / Shutterstock.com

Die neue Bildungseinrichtung – Raumkonzepte und Bewegung

Neue Raumkonzepte und Ganztagsbetreuung sind viel diskutierte, höchst relevante Themen im Bereich der Bildungseinrichtungen. Zeitgemäße Ausstattung, neue Raumkonzepte und Platz für Bewegung werden in der Halle C vorgestellt.

Bildquelle: Oksana Kuzmina / Shutterstock.com

Lehr- und Lernmittel

Informieren Sie sich auf der Interpädagogica über innovative Unterrichtsmaterialien, Arbeitshilfen, Bücher und Lernsoftware und lernen Sie auch ganz neue Ansätze und entsprechende Unterrichtsmaterialien kennen.

Das sind die Aussteller für „Lehr- und Lernmittel und Verlagserzeugnisse“

SPEZIELLE FACHPROGRAMM HIGHLIGHTS 2016

Fachprogramm-Schwerpunkt: Migration – Asyl – Schule am Donnerstag, 10.11.

Migration – Asyl – Schule präsentiert von der PH Niederösterreich am Donnerstag, 10.11.

Die Pädagogische Hochschule Niederösterreich bietet zum heurigen Themenschwerpunkt Integration am Donnerstag, den 10. November ab 14.00 Uhr auf der Bühne in der Halle C ein umfassendes Programm für PädagogInnen an. Mit ihren wegweisenden Ideen und vielen Projekten aus der Praxis bietet die PH Niederösterreich allen Interessierten Hilfestellung bei der Bewältigung der Herausforderungen rund um das Thema Integration.

Folgende Bereiche werden vorgestellt:

  • AsylwerberInnen-Akademie
    HS-Prof. Mag. Dr. Claudia MEWALD und Studierende
  • Projekt ‚Lernbuddy‘
    Prof. Mag. Dr. Irmgard BERNHARD
  • Lehrveranstaltungs-Angebote der PH Niederösterreich im Kontext der Migration
    Prof. Mag. Dr. Karin WOLF
  • M-A-SCH – Präsentation des Lehrgangs Migration – Asyl – Schule
    HS-Prof. MMMag. Dr. Andreas BIERINGER
  • Website ‚Migrationspädagogik‘
    Prof. Mag. Walter WEGSCHEIDER
  • Migration und Menschenrechte zwischen Anspruch und Wirklichkeit
    Mag. Peter WEBINGER (Bundesministerium für Inneres)

Das Fachprogramm ‚Migration – Asyl – Schule‘ wird von der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich in Kooperation mit Reed Exhibitions Messe Salzburg GmbH veranstaltet.

Pädagogische Kindergartenfachtagung am Donnerstag, 10.11.

Pädagogische Kindergartenfachtagung am Donnerstag, 10.11.

Am Donnerstag, 10.11. ab 10.00 Uhr im Seminarraum Strauss 3 im EG der Messe Wien findet die Pädagogische Kindergartenfachtagung in Zusammenarbeit mit Caritas für Kinder und Jugendliche und Reed Messe Salzburg statt.

10-11:00 Uhr

Vielfalt (er)leben - Diversitätskompetenz in der frühen Kindheit: Warum und Wie?

11.15 – 12.15 Uhr

Mit jungen Kindern Neues entdecken- Achtsame Betreuung und Bildung von Kindern unter 3 Jahren - der BildungsRahmenPlan im Praxisalltag

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.